UbuWeb

Eben entdeckt: eine Datenbank mit unzähligen Audio- und Videoaufnahmen verschiedenster Künstler, die irgendwie dem Spektrum Avantgarde zugerechnet werden können.

“UbuWeb is a completely independent resource dedicated to all strains of the avant-garde, ethnopoetics, and outsider arts. All materials on UbuWeb are being made available for noncommercial and educational use only. All rights belong to the author(s). UbuWeb is completely free.”

Hier finden sich Kuriositäten und Schätze wie Kurt Schwitters legendäre “Ursonate” von 1922, oder auch beispielsweise ein Video “Poême électronique”, das der Komponist und Elektronik-Pionier Edgar Varese gemeinsam mit dem Architekten Le Corbusier für den Phillips-Pavillon auf der Weltausstellung in Brüssel 1958 konzipierte.

http://www.ubu.com

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.